Veranstaltungen August bis Dezember 2019


Veranstaltungsprogramm des Rudolf Steiner Hauses Hamburg

August

Mittwoch, 21. August 2019, 18.30 Uhr

Farming for Future – Wie gehen wir neue Wege in Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel?

Öffentlicher Vortrag von Friedemann Wecker (Bäuerliche Gesellschaft) mit Podiumsdiskussion
Eintritt frei

Hinweis: der Vortrag findet im Rahmen der Schülerveranstaltung Alternatives Wirtschaften am 21./22.8.2019 statt. Workshops mit Bio-Pionieren mit Einblicken in zukunftsweisende Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Veranstalter: Gemeinnützige Treuhandstelle Hamburg
Weitere Infos unter www.treuhandstelle-hh.de/veranstaltungen

Mittwoch, 28. August 2019, 19.30 Uhr

Naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse stellen gängige Lehrmeinungen in Frage

Über den wissenschaftlichen Freiraum einer geistigen Weltanschauung
Vortrag von Manfred Gödrich

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Freitag-Sonntag, 30. August - 1. September 2019

Tagung: Bienen machen Schule

Tagung: Bienen machen Schule
Die Tagung findet leider nicht statt!

Veranstalter: Mellifera
Info: www.bienen-schule.de



September


Mittwoch, 04. September 2019, 19.30 Uhr

Künstliche Intelligenz und menschliches Denken

Vortrag von Ernst Schuberth

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Samstag, 07. September, 19.00 Uhr

Alte und neue Klaviermusik mit drei Pianisten
Benefizkonzert für die Favela Monte Azul (Brasilien)

Werke von J. S. Bach, L. v. Beethoven, E. Grieg, P. Tschaikowsy, T. Maiwald u. a.
außerdem freie Improvisationen im Gespräch mit dem Publikum
mit Maria Meier-Karparov, Svetoslav Karparov und Steffen Hartmann

Eintritt frei. Spenden willkommen. Die Spenden gehen an Monte Azul.

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Montag, 09. September, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Wort-Meditationen Rudolf Steiners
„Ich trage Ruhe in mir…“ – Meditation zum Thema der inneren Ruhe

Abend mit Matthias Bölts mit inhaltlicher Einführung, allgemeinen Anregungen zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen

Kostenje Termin: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Montag, 09. September, 20.00 Uhr

Was ist die Erde in Wirklichkeit im Makrokosmos?

Beginn einer wöchentlichen Arbeit zum Thema.

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Montag

Mittwoch, 11. September 2019, 19.30 Uhr

Transhumanismus – Provokation, Wahnsinn oder Verbrechen?

Vortrag von Kai Ehlers

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Montag, 16. September, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Wort-Meditationen Rudolf Steiners
„Sei still und erkenne“ – Schutz-Meditation

Abend mit Matthias Bölts mit inhaltlicher Einführung, allgemeinen Anregungen zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen

Kostenje Termin: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Mittwoch, 18. September 2019, 19.30 Uhr

Wärme an der Grenze der physischen Welt

Zum naturwissenschaftlichen Kurs Rudolf Steiners
Vortrag von Rolf Speckner

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Montag, 23. September, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Wort-Meditationen Rudolf Steiners
„Sieghafter Geist …“ – Meditationsworte, die den Willen ergreifen

Abend mit Matthias Bölts mit inhaltlicher Einführung, allgemeinen Anregungen zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen

Kostenje Termin: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Mittwoch, 25. September 2019, 19.30 Uhr

Liegt unserer Welt mehr zugrunde, als das bloße Auge sieht?

ZWissenschaftliche Untersuchungen von übersinnlichen Ordnungsprinzipien
Vortrag von Manfred Gödrich

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr

Dozentenkonzert zur Eröffnung des Studienjahres: „Le sacre du printemps“

L. v. Beethoven – Klaviersonate Nr. 23 in f-Moll op 57 »Appassionata« (1806)
R. Schumann – Waldszenen, op. 82 (1848-49)
I. Strawinsky – Le sacre du printemps, Klavierfassung zu vier Händen (1913)
Konzert mit Mayuko Arita (Klavier – Beethoven, Strawinsky) und Iku Nakamura (Klavier – Schumann, Strawinsky)

Eintritt frei, Spenden erbeten (Richtsatz: 15,- €)

Veranstalter: MenschMusik e.V.

Freitag, 27. September, 20.00 Uhr

Ein Mann gibt Auskunft

Johannes Kirchberg singt und spielt Texte von Erich Kästner

Johannes Kirchberg

In den Leipziger Kaffeehäusern schrieb Erich Kästner seine ersten Gedichte. Heute trifft ein aus Leipzig stammender Chansonnier den Dresdner Dichter. Unter dem Motto „Ein Mann gibt Auskunft“ begegnen sich der Sänger und der Chronist seiner Zeit auf der Bühne. Viele von Erich Kästners scharfen Beobachtungen gehören heute zum Alltagswortschatz: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ zum Beispiel. Oft spricht man Kästner, ohne es zu wissen. In seiner Hommage an Kästner macht Johannes Kirchberg eine tiefe Verbeugung vor dem Dichter. Er präsentiert eigene Kompositionen von dessen zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik. „Ein Mann gibt Auskunft“ legt Kästners Texte an seine Biografie an und findet Bezüge, die Gründe sind für so bekannte Gedichte wie „Sachliche Romanze“ oder „Der Mensch ist gut“.

Mit großer schauspielerischer Überzeugungskraft und einfachsten Mitteln schlüpft Kirchberg in die Rolle Erich Kästners und lässt die Zeit zwischen den Kriegen lebendig werden.

Weitere Informationen unter: www.dermenschistgut.de

Eintritt: 15,- €, erm. 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Sonntag, 29. September 2019, 10.00 - 14.00 Uhr

Eurythmie für den Frieden: „Ziehet Euch die Waffenrüstung Gottes an“ in schwerer werdender Zeit.

Übungen aus der Tierkreis- und Planeteneurythmie zur Stärkung der Verbindung zum Sonnenwesen des in der Gegenwart wirkenden und helfenden Zeitgeistes Michael. Aus dem Hoheitsgebiet der Waage entspringt die Fähigkeit, im Niemandsland des Nichts wach und aufrecht stehen zu lernen.

Kurs mit Frederike von Dall´Armi (Tel.: 040-648 21 60, vondallarmi@eurythmiewerk.de)

Richtsatz: 45,- €, ermäßigt: 30,- €

Sonntag, 29. September, 10.30 - 20.30 Uhr

Mit Mut zu mir selbst – Michaelisches Erleben

10.30 Uhr:
Stimme und Sprache Eröffnung

mit Veronika Willich und Oliver Reichelt
Sich stellen – zwischen Doppelgänger und höherem Wesen
Vortrag von Oliver Reichelt

12.00 Uhr:
Butoh - eine Körperkunst (kreativer Ausdruckstanz aus Japan)

Workshop mit Alyssa Marie Warncke

14.30 Uhr:
Das Alphabet - der Körper des Menschen (Klang und Laut als Ich-Erfahrung)

Workshop mit Oliver Reichelt

17.00 Uhr:
Michaels Stimme in mir erklingen lassen

Vortrag von Oliver Reichelt

19.00 Uhr:
Fighting Demons

Performance Arts Melange mit Alyssa Marie Warncke, Oliver Reichelt, Melanie Seow

Gesamtkarte: 80,- €, ermäßigt: 60,- €

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Montag, 30. September, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Wort-Meditationen Rudolf Steiners „Es keimen der Seele Wünsche...“ – eine Meditation für inneren Frieden

Abend mit Matthias Bölts mit inhaltlicher Einführung, allgemeinen Anregungen zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen

Kosten je Termin: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.



Aktuelles



Hier können Sie das Veranstaltungs-
programm des Rudolf Steiner Hauses
für August bis Dezember 2019 als PDF-Datei
downloaden


Das Kursprogramm in der Übersicht für August bis Dezember 2019 finden Sie hier





Download - Adobe Reader Download - Adobe Reader

Newsletter bestellen:


Anrede:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage und zum Versand des Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden.



Seite drucken