Anthroposophie als Kosmologie

   Mi., 28. September 2022
   19:30 Uhr

Kann es eine Kosmologie, eine Wissenschaft vom Werden der Weltentwicklung geben? Idealistische Träume oder geistige Realität? Was hat die Liebe des Menschen mit den Grenzen der Naturwissenschaft zu tun? Unser Organismus erscheint als eine aufgezeichnete Erinnerung aus dem Kosmos.

Vortrag, Übungen und Gespräch mit Rolf Speckner

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Programm August - Dezember 2022

rsh_progr-03-2022_web.pdf (517 kB)