Veranstaltungen

Hunter - Tompson - Musik

18. 09. 2021

Mehr Infos
Veranstaltungen

Ein möglicher Umgang mit der Corona-Erkrankung

20. 09. 2021

Mehr Infos

Gesundheit und Freiheit: Gegensätze oder zwei Seiten einer Medaille?

   Fr., 20. August 2021
   19:00 Uhr

Vortrag von Stefan Padberg

Kurz vor der Coronakrise urteilte das BVerfG auf das Sterbehilfegesetz bezogen, “dass ein gegen die Autonomie gerichteter Lebensschutz dem Selbstverständnis einer Gemeinschaft widerspricht, in der die Würde im Mittelpunkt der Werteordnung steht.” In der Pandemie haben sich plötzlich Schutz-, Sicherheits- und Gesundheitsaspekte zulasten individueller Schutzbedürfnisse und autonomer Risikoabwägungen stark in den Vordergrund geschoben. Der Bogen zwischen Gesundheit und Sicherheit auf der einen Seite und Autonomie und Eigenverantwortung auf der anderen Seite ist bis zum Zerreißen gespannt worden.

Das wirft viele Fragen auf: Welche Grundängste bestimmen die gesellschaftliche Debatte und welche Sicherheitsbedürfnisse existieren? Vor welchen Lebensrisiken soll die Gesellschaft schützen, und vor welchen nicht? Wie verändern sich Gesellschaften, wenn die Organisation von Sicherheit eine immer größere Rolle im staatlichen Handeln einnimmt? Wie kann man individuelle Freiheit und soziale Sicherheit zusammendenken? Der Gesprächsabend soll ein Anstoß zu einer dringend notwendigen gesellschaftlichen Debatte sein.

Auch die aktuelle Debatte über die Corona-Impfung und den Umgang mit ungeimpften Menschen wird in dem Vortrag zur Sprache kommen.

Stefan Padberg, Jahrgang 1959. Geschäftsführer im Institut für soziale Gegenwartsfragen und freiberuflicher Programmierer. Langjährige Tätigkeit als Sozialtherapeut in der psychiatrischen Nachsorge. Seit 2000 Mitarbeiter bei Mehr Demokratie. Angeregt durch die Finanzkrise intensive Beschäftigung mit sozialökonomischen Themen. Verschiedene Artikel und Vorträge auf den Gebieten Demokratieentwicklung, Europa, Künstliche Intelligenz und Soziale Dreigliederung.

Eintritt: 10 €

Kartenreservierung unter info@rudolf-steiner-haus.de

Rudolf Steiner Haus Hamburg

€ 10.00 zzgl. Versandkosten

Programm August bis Dezember 2021

rsh_progr_03-2021_web.pdf (813 kB)