Was Sie schon immer über das Impfen wissen wollten (Gastveranstaltung)

   Fr., 07. Juni 2024
   19:30 Uhr

Vortrag von Bert Ehgartner

Bert Ehgartner führt in seinem Vortrag in die Welt des Impfwesens. Aktueller Anlass des Vortrags ist das neue Buch des mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilmers und Autors. Es ist im Hamburger Klarsicht Verlag unter dem Titel “Was Sie schon immer über das Impfen wissen wollten“ erschienen.

Generell hat sich seit den 80er Jahren die Anzahl der Impfungen vervielfacht. Kinder, die nach den allgemeinen Empfehlungen geimpft werden, kommen auf Dutzende Spritzen. Doch sind sie deshalb gesünder geworden? Es sieht nicht so aus. Deshalb ist Impfskepsis heute mehr als gerechtfertigt und neutrale Information über Vor- und Nachteile der einzelnen Impfungen höchst notwendig: Damit wir nach der Impfung genauso gesund sind, wie davor.

Der österreichische Wissenschaftsjournalist und Filmemacher Bert Ehgartner, geb. 1962, beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit allen Aspekten des Impfens. Bekannt wurde er unter anderem mit dem preisgekrönten Film “Die Akte Aluminium” (ARTE, ZDF, ORF), in dem er erstmals den Einsatz der toxischen Metallverbindung in hoch-sensiblen Lebensbereichen (Deos, Medikamente, Trinkwasser) einem breiten Publikum bekannt machte. Zuletzt erschien dazu die Fortsetzung “Unter die Haut”, in der es um die Rolle von Aluminium in Impfstoffen geht.

Es erwartet Sie ein spannender Vortrag zur hoch aktuellen Thematik der Impfungen. Mit viel Zeit, um auf persönliche Fragen einzugehen.

Eintritt: 15 €, Karten ausschließlich an der Abendkasse

Veranstalter: Bert Ehgartner

Programm April - Juli 2024

rsh_progr_2-2024_web.pdf (367 kB)