Veranstaltungen Januar bis März 2019


Veranstaltungsprogramm des Rudolf Steiner Hauses Hamburg

Februar

Montag, 04. Februar 2019, 20.00 Uhr

Vom offenbaren Geheimnis der Michael-Briefe Rudolf Steiners

Vortrag von Bernd Lampe

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Montag

Mittwoch, 06. Februar 2019, 19.30 Uhr

Das Leben in mir – die Seele in mir – der Geist in mir – Selbsterfahrung des Menschen

Referat, Übungen und Gespräch mit Marlies Weymar

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Montag, 11. Februar 2019, 19.00 - 21.30 Uhr

Wege zu einem inneren Hören
An der Schwelle zur geistigen Welt

Ein Seminar mit Einführungen und Übungen mit Karsten Massei

Kostenbeitrag: 10,- €

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Montag

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19.30 Uhr

Die gemeinsame Zukunft von Mensch und Tier

Referat, Übungen und Gespräch mit Christiane Gerges

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 14. Februar 2019, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Icherkenntnis und Schicksalserkenntnis

Meditationskurs mit Steffen Hartmann

14.02. Icherkenntnis und Schicksalserkenntnis
21.02. Was ist Zufall?
28.02. Was ist Karma?
07.03. Wer bin ich?
14.03. Woher komme ich - Ungeborenheit?
21.03. Wohin gehe ich - Unsterblichkeit?
28.03. Wiederverkörperung und Schicksal

Kosten je Termin: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Anmeldung unter info@rudolf-steiner-haus.de oder Tel.: 040-41 33 16 30

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Donnerstag, 14. Februar 2019, 19.00 - 21.30 Uhr

400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für die heutige Zeit

mit Dipl.-Ing. Hartmut Warm

19.00 - 20.00 Uhr Keplers „Welt-Harmonik“
20.15 - 21.30 Uhr Der Tanz der Planeten – Weltharmonik heute

2019 jährt sich zum 400. Mal das Erscheinen von Johannes Keplers Weltharmonik. In diesem Werk veröffentlichte er sowohl sein 3. Planetengesetz als auch seine Arbeiten zu einer Musik, Geometrie und Astronomie umfassenden Harmonie. In seinem Vortrag gibt Hartmut Warm zunächst einen Einblick in Keplers Leben und stellt die Hauptideen aus der Welt-Harmonik vor. Er zeigt sodann, wie er Keplers Überzeugung von einer grundlegenden Harmonie in der Welt, die auf geistigen Archetypen basiert, durch die von ihm durchgeführten Analysen der Verhältnisse im Sonnensystem bestätigen konnte. Computergestützte Projektionen der Bewegungsabläufe lassen den Tanz der Planeten verständlich und zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden.

Eintritt: 15,- €, ermäßigt 10,- €

Veranstalter: MenschMusik e.V. und Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Samstag, 16. Februar 2019, 11.00 - 21.30 Uhr

11.00 - 12.30 Uhr
Metamorphose Mensch & Tier

Eröffnung der Ausstellung mit einem einleitenden Beitrag und einer Führung von Prof. Dr. Christoph Hueck

14.00 - 17.30 Uhr Metamorphosen in Natur und Musik
Workshop mit Christoph Hueck und Steffen Hartmann

20.00 - 21.30 Uhr Die Evolution des Menschen und der Tiere aus darwinistischer und anthroposophischer Sicht
Vortrag von Prof. Dr. Christoph Hueck

Eintritt: Eröffnung frei, Workshop 30,- €, ermäßigt 20,- €, Vortrag 10,- €, Gesamt 35,- €, ermäßigt 25,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V. und Anthroposophische Gesellschaft – Arbeitszentrum Nord

Sonntag, 17. Februar 2019, 9.00 - 12.30 Uhr

Anthroposophische Meditation und die meditative Betrachtung der Natur

Seminar mit Prof. Dr. Christoph Hueck

Anthroposophische Meditation ist eine Methode zur Erweckung und Intensivierung des inneren, seelischen Lebens und Erlebens. Im Gegensatz zu den heute weit verbreiteten Formen buddhistischer Meditation zielt die anthroposophische Meditation nicht auf Loslassen, Entspannung und innere Leere, sondern auf tiefe, seelisch-geistige Verbindung mit dem meditierten Inhalt sowie mit dem eigenen höheren Selbst. Im Seminar wird der Weg der anthroposophischen Meditation anhand eines einfachen Beispiels beschrieben, praktiziert und besprochen.

Eintritt: 20,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V., Anthroposophische Gesellschaft – Arbeitszentrum Nord

Dientag, 19. Februar 2019, 19.30 Uhr

Der Beginn der Moderne – Courbet und Manet

Vortrag von Martin Straube

Eintritt frei. Spenden erbeten (Richtsatz: 10,- €)

Veranstalter: Carus Akademie

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19.30 Uhr

Bin „Ich“ eine Illusion?

Referat, Übungen und Gespräch mit Rolf Speckner

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Freitag, 22. Februar 2019, 19.30 Uhr

Altersdemenz: Symptome – menschenkundliches Verständnis – Therapie

Vortrag von Dr. Wolfgang Rißmann

Eintritt: 10,- €

Veranstalter: Carus Akademie

Freitag, 22. Februar 2019, 18.00 - 22.00 Uhr und
Samstag, 23. Februar 2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Widar und Michael

22.02., 18.00 - 19.30 Uhr Musikalischer Auftakt
Marret Winger und Steffen Hartmann
Der Zeitgeist Michael und Widar der Geist des Nordens
Vortrag von Steffen Hartmann

22.02., 20.15 Uhr Die Dreiheit der Zeit – Michael, Christus und Widar
Vortrag von Volker Fintelmann

23.02., 10.00-11.30 Uhr Musikalische Übungen
mit Marret Winger
Welchen Anteil hat Widar am Heilen?
Beitrag Volker Fintelmann und Gespräch

23.02., 12.00 - 13.15 Uhr Michael, Widar und der freie Mensch
Beitrag Steffen Hartmann und Gespräch

23.02., 14.30 - 15.15 Uhr Musikalische Übungen
mit Marret Winger

23.02., 15.30 - 17.00 Uhr Meditative Wege zu Michael und Widar
Beitrag von Steffen Hartmann mit Übungen und Gespräch
Musikalischer Ausklang

Gesamtkarte: 70,- €, ermäßigt 50,- €, Nur Freitag oder Samstag je: 35,- €, ermäßigt 25,- €

Anmeldung erbeten unter: 040 – 41 33 16 0 oder info@rudolf-steiner-haus.de

Veranstalter: Carus Akademie und Werkstatt für Anthroposophie























Aktuelles



Hier können Sie das Veranstaltungs-
programm des Rudolf Steiner Hauses
für Januar bis März 2019 als PDF-Datei
downloaden


Das Kursprogramm in der Übersicht für Januar bis März 2019 finden Sie hier





Download - Adobe Reader Download - Adobe Reader

Newsletter bestellen:


Anrede:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage und zum Versand des Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden.



Seite drucken