Veranstaltungen August bis Dezember 2018


Veranstaltungsprogramm des Rudolf Steiner Hauses Hamburg

November

Donnerstag, 01. November 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zur Luft

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Freitag, 02. November 2018, 20.00 Uhr und
Samstag, 03. November 2018, 10.00 - 16.00 Uhr

Das Heilige verteidigen

02.11., 20.00 Uhr:
Das Heilige verteidigen – Der Beginn einer neuen, globalen Bewegung
Vortrag und Gespräch mit Sabine Lichtenfels und Benjamin von Mendelssohn über den Schutz der Würde von Mensch und Schöpfung.

03.11., 10.00 Uhr:
Das Heilige verteidigen – Verlasse die Angst, es ist eine Entscheidung!
Vortrag und Gespräch mit Sabine Lichtenfels und Benjamin von Mendelssohn über Vertrauen, Liebe und Heilungsfelder

03.11., 11.30 - 13.00 Uhr:
a) Heiliger Aktivismus
Wie erzeuge ich Frieden und wie verteidigen wir das Heilige? Über die Furcht als Ursache für Konflikte und das Vertrauen als Voraussetzung für Frieden.
Workshop mit Benjamin von Mendelssohn

b) Liebe und Vertrauen
Wie erlösen wir das Krisengebiet unter den Geschlechtern und finden neue Wege der Liebe und Verbundenheit?
Workshop mit Sabine Lichtenfels

c) Tamera und der Plan der Heilungsbiotope
Wie bauen wir ein Feld der Heilung auf? Welche globale Bedeutung hat Gemeinschaftsbildung heute?
Workshop mit Leila Dregger

03.11., 14.00 - 16.00 Uhr:
Das Heilige verteidigen – Wie werden wir Teil einer globalen Bewegung?
Plenum / Gespräch / Austausch / Vernetzung

Täglich missachtet die Menschheit das Heilige, übt Gewalt an Mensch, Tier, Pflanze, Erde und Wasser aus, um ihr Dasein zu sichern. Wie überwinden wir das Prinzip der Zerstörung – in der Welt und in uns? Und wie öffnen wir Quellen der Heilung?
Was 2016 mit den friedlichen Protesten von Standing Rock in Nord-Dakota begann, könnte jetzt zu einer planetarischen Bewegung wachsen. „Defend the Sacred“, das Heilige verteidigen, wurde zum Leitmotiv vieler Proteste weltweit. AktivistInnen nutzen Gebet, Kunst, Meditation und Rituale in Protestaktionen und Widerstandscamps, um zu beschützen, was ihnen heilig ist: Mensch, Natur und das Göttliche selbst. Und sie treffen sich immer wieder in Tamera, das in Portugal entstehende Modell für eine Friedenskultur.
Tamera ist eine Quelle der Inspiration für Gemeinschaftsaufbau, natürliches Wassermanagment und dezentrale Energieerzeugung. Ein Ort, an dem eine globale Friedensstrategie entwickelt wird, der „Plan der Heilungsbiotope“ und ein Ort, an dem der Wandel von Systemen der Angst und Gewalt in Felder des Vertrauens zu gelingen beginnt.
Sabine Lichtenfells, Benjamin von Mendelssohn und Leila Dregger geben Einblicke in ihre Gemeinschaftsbildung und ihre weltweite Arbeit mit Aktivisten.

Tamera ist der Versuch konsequenter Verbundenheit von geistiger und materieller Welt, von Liebes- und Friedensarbeit, von Gemeinschaftsbildung und ökologischen Heilungsimpulsen.

Kostenbeitrag: Fr 15,- €, ermäßigt 10,- € / Sa 50,- €, ermäßigt 35,- € / Gesamtkarte: 60,- €, ermäßigt 40,- €

Anmeldung unter Tel.: 040-41 33 16 30 oder info@rudolf-steiner-haus.de
Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Samstag, 03. November 2018, 16.00 Uhr und
Sonntag, 04. November 2018, 15.00 und 16.30 Uhr

Die drei Federn (Gebr. Grimm)

Die drei Federn

Die Marionettenbühne „Die Märchentruhe“ (Gründerin: Bettina Jepsen) spielt für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt: 4,- € / Person

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Montag, 05. November 2018, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Die Seele als Schauplatz
Wer lenkt die Seele?

Vom Umgang mit ungebetenen Gästen
Beobachtungen, Übungen, Fragen mit Matthias Bölts

Eintritt: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Mittwoch, 07. November 2018, 19.30 Uhr

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.“

Vortrag von Winfried Walther

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 08. November 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zum Feuer

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Freitag, 09. November 2018, 20.00 Uhr

Heute zwischen gestern und morgen

Chansons, Texte, Gedichte und Couplets von Kurt Tucholsky
Konzert mit Johannes Kirchberg

Johannes Kirchberg

Ja, wie hieß er denn? Theobald Tiger? Ignaz Wrobel? Peter Panter? Oder doch Kaspar Hauser? Für seine literarischen Arbeiten gab sich Tucholsky ganz verschiedene Namen.
Berühmte Komponisten wie Hanns Eisler gaben Ihnen Musik. Bekannt geworden durch den Roman „Rheinsberg: ein Bilderbuch für Verliebte“ hat er ein Unmenge Gedichte und Lieder geschrieben.
Johannes Kirchberg begibt sich mit Kurt Tucholsky auf eine Entdeckungsreise hin zum Beginn des letzten Jahrhunderts. Und er präsentiert die immer noch aktuellen Themen in dem beeindruckenden Chansonabend HEUTE ZWISCHEN GESTERN UND MORGEN.

Kirchberg singt Tucholsky, er spielt und rezitiert ihn. Mit charmanter Leichtigkeit entführt er in Tucholskys Sicht auf die Welt, erzählt von seinen Reisen, seinen Liebschaften, der Politik und präsentiert Tucholskys scharfzüngigen Humor mit Liedern komponiert von Eisler, Bienert und vor allem Kirchberg selbst.

Eintritt: 15,- €, ermäßigt 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Samstag, 10. November 2018, 09.30 - 14.00 Uhr

Wenn unsere Herzen beginnen, Gedanken zu haben

Das Christus-Wesen und der Grundsteinspruch.
Eurythmie-Seminar mit Frederike von Dall´Armi.

Kosten: 45,- €, Ermäßigung möglich

Anmeldung unter Tel.: 040-648 21 60 oder vondallarmi@eurythmiewerk.de

Samstag, 10. November 2018, 16.00 Uhr - 22.00 und
Sonntag, 11. November 2018, 10.00 - 13.15 Uhr

Tagung zu Fragen der elektronischen Technik

10.11., 16.00 - 17.30 Uhr:
Vom Foto zur virtuellen Welt – Strategien zur Verhinderung neuer Seelenfähigkeiten
Vortrag und Gespräch mit Heinz Buddemeier

10.11., 18.00 - 19.30 Uhr:
Ein Leben an der Leine? Begegnungen mit der virtuellen Sphäre
Vortrag und Gespräch mit Jens Göken

10.11., 20.15 Uhr:
Was die große Spinne mit der Begegnung und den Menschengemeinschaften macht – Ringen um das Menschsein heute
Doppelvortrag von Johannes Greiner und Steffen Hartmann

11.11., 10.00 - 11.30 Uhr:
Direktes Begegnen als Rettung aus dem künstlichen elektronischen Eingesponnensein
Vortrag und Gespräch mit Anton Kimpfler

11.11., 12.00 - 13.15 Uhr:
Gemeinsame Abschlussrunde

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 6,- € pro Einheit, Gesamtkarte: 45,- €, ermäßigt 30,- €

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Sonntag, 11. September 2018, 19.00 Uhr

Biblische Lieder, Zigeunerlieder und Liebeslieder von Antonín Dvořák

Liederabend mit Bety Hnilova (Sopran) und Johannes Greiner (Klavier)

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstalter: MenschMusik e.V.

Montag, 12. November 2018, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Die Seele als Schauplatz
„Es denkt – Sie fühlt – Er will“

Eine Meditation von Rudolf Steiner über die kosmische Dimension der Seelenkräfte
Beobachtungen, Übungen, Fragen mit Matthias Bölts

Eintritt: 10,- €

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Dientag, 13. November 2018, 19.30 Uhr

Das Wunder der Verdauung 3: Womit man helfen kann

Vortrag von Martin Straube

Eintritt frei. Spenden erbeten (Richtsatz: 10,- €)

Veranstalter: Carus Akademie

Donnerstag, 15. November 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zum Wärmeäther

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Freitag, 16. November 2018, 19.30 Uhr

Das höchste Gut auf Erden ist, gesund zu werden

Vortrag von Dr. Barbara Treß

Eintritt: 10,- €

Veranstalter: Carus Akademie

Freitag, 16. November 2018, 19.30 und
Samstag, 17. November 2018, 10.00 - 12.30 Uhr

Vortragsreihe zur Anthroposophie

16.11., 19.30 - 20.30 Uhr:
Mentale Störungen und Narzissmus

17.11., 10.00 - 11.00 Uhr:
Goetheanismus und Islam – Polaritäten der Entscheidung

17.11., 11.30 - 12.30 Uhr:
Die Schwelle der Zeit in der Literatur der Gegenwart

Drei Vorträge von Marcus Schneider, Basel

Anthroposophie heute bedarf der Besinnung auf ihre karmischen und ideellen Wurzeln, wenn sie nicht als philosophische Sekte enden will. Das wird auf drei Gebieten in diesen Vorträgen behandelt.

Eintritt je Vortrag: 10,- €, ermäßigt 6,- €

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Samstag, 17. November 2018, 15.00 - 19.00 Uhr

Geistige Wesenheiten: Elemente und Elementarwesen

Vortrag, Gespräch und Wahrnehmungsübungen
mit Christiane Gerges und Rolf Speckner

Gebühr: 40,- €, ermäßigt 25,- €

Anmeldung: Rolf Speckner (Tel.: 040-899 20 83, rolfspeckner@gmx.de)
Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 22. November 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zum Lichtäther

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Samstag, 24. November 2018, 19.30 Uhr

Königssohn und Hexentochter

Märchenhaftes von Vätern und Söhnen, Müttern und Töchtern,
erzählt von Sigrid Nolte Schefold, Birte Bernstein und Angelika Rischer

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 7,- €

Veranstalter: Märchenforum Hamburg

Dientag, 27. November 2018, 19.30 Uhr

Von wann ab sind wir alt?

Vortrag von Martin Straube

Eintritt frei. Spenden erbeten (Richtsatz: 10,- €)

Veranstalter: Carus Akademie

Donnerstag, 29. November 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zum Klangäther

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie



Aktuelles



Hier können Sie das Veranstaltungs-
programm des Rudolf Steiner Hauses
für August bis Dezember 2018 als PDF-Datei
downloaden


Das Kursprogramm in der Übersicht für August bis Dezember 2018 finden Sie hier





Download - Adobe Reader Download - Adobe Reader

Newsletter bestellen:


Anrede:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage und zum Versand des Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden.



Seite drucken