Veranstaltungen August bis Dezember 2018


Veranstaltungsprogramm des Rudolf Steiner Hauses Hamburg

Dezember

Samstag, 01. Dezember 2018, 13.00 - 18.00 Uhr

Beziehungskultur: Früher warst du ganz anders ...

Wandel und Kontinuität in Partnerschaften
Seminar mit Claudine Nierth und Ulrich Meier

Claudine Nierth   Ulrich Meier

Bereits der Beginn, eine Beziehung davor zu bewahren, dass sie sich verändert, ist oft schon der Anfang vom Ende. Doch der Wunsch nach Zusammensein birgt immer auch die Sehnsucht nach dem Vertrauten und Verlässlichen. Jede Veränderung macht da erstmal Angst.
Aber es gibt auch die andere Furcht: Dass die Liebesbeziehung zu einer berechenbaren Sache wird, dass wir einander überdrüssig werden, weil wir uns scheinbar zu gut kennen. Da regt sich der Wunsch nach Wandel, nach dem Neuen und Fremden, ohne die das Leben eintönig wird.
Können wir Erneuerung lernen oder üben? Und wie wird das bewahrt, auf dem wir uns immer wieder gründen? Wie kriegen wir es hin, dass gerne bleibt, was gehen darf?

Claudine Nierth und Ulrich Meier, beide in der Beziehungshilfe aktiv, öffnen unterschiedliche Perspektiven und Methoden im Umgang mit der Partnerschaftskultur.

Kosten: 75,- €

Anmeldung unter Tel.: 040-41 33 16 30 oder info@rudolf-steiner-haus.de
Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Samstag, 01. Dezember 2018, 15.00 Uhr und
Sonntag, 02. Dezember 2018, 15.00 Uhr

Der gestiefelte Kater

Premiere des Eurythmietheater Orval

Der gestiefelte Kater

Okzitanisches Zaubermärchen mit Eurythmie, Schauspiel und Musik für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene nach Motiven von Charles Perrault und den Gebrüdern Grimm – neu erzählt von Christoph von Zastrow.

Berühmter Sänger werden, die Prinzessin heiraten, König sein? All das sagt der sprechende Wunderkater Orlando aus Okzitanien dem armen Müllerssohn Basile zu. Wenn er ihm nur ein paar Stiefel machen lässt. Darauf bezirzt der Kater Königin Radegonda und verkauft den Müller als Grafen, befreit die liebliche Prinzessin Roxane aus den Fängen des rachsüchtigen Zauberers Selefotsiphem, ja verhandelt sogar mit dem Götterboten Merkurius höchstselbst. Nur das Herz der Prinzessin muss der Müllerssohn mit Hilfe seiner himmlischen Zauberlyra hübsch selbst erringen...

Basierend auf verschiedenen literarischen Vorlagen, legt das Eurythmietheater Orval diesmal eine so noch nie gesehene, erweiterte Fassung des weltliterarischen Märchenklassikers vor. Ein heiter-tiefsinniges Zaubermärchen, prall gefüllt mit phantastischer Handlung, unvergesslichen Charakteren und einer Dramatik, die Lachen und Weinen wie zu verschmelzen vermag. Mit Eurythmie, Schauspiel, diversen Gesangs- und Musikstücken (z.T. auf historischen Instrumenten wie Okarina-Flöte oder Krummhorn), sowie einem virtuosen Gitarrenspiel, formt das Eurythmietheater seine unverwechselbare Komposition aus Eurythmie, Sprache und Musik zum Augen-Ohren-Schmaus für Kinder und für Erwachsene.

Eurythmie: Thomas Feyerabend, Danuta Swamy von Zastrow, Mathieu Vincent
Schauspiel: Marcus Violette
Musik: Roberto Hurtado Salgado
Kostüme/Bühne: Katja Nestle
Licht: Julian Hoffmann/Stephan Kraske
Eurythmische Mitarbeit: Bettina Grube
Musikalische Mitarbeit: Matthias Bölts
Text: Christoph von Zastrow
Regie: Rob Barendsma

www.orval.de

Eintritt: 15,- € Erwachsene, 10,- € Kinder

Dauer: 120 Minuten, Pause nach dem 2. Akt

Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Samstag, 01. Dezember 2018, 09.30 - 14.00 Uhr

Wenn unsere Herzen beginnen, Gedanken zu haben

Das Vaterprinzip und der Grundsteinspruch. Eurythmie zur ersten Strophe.
Eurythmie-Seminar mit Frederike von Dall´Armi.

Kosten: 45,- €, Ermäßigung möglich

Anmeldung unter Tel.: 040-648 21 60 oder vondallarmi@eurythmiewerk.de

Freitag, 07. Dezember 2018, 15.00 - 20.00 Uhr

Lebensmittel achtsam kosten

die Wirkung von Lebensmitteln auf unser körperliches und emotionales Befinden kennenlernen

Leitung: Dr. Uwe Geier
Ko-Moderation: Pamela Wieckmann

Teilnahme kostenfrei, Verpflegungspauschale max. 20,- €

» Flyer zur Veranstaltung downloaden

Anmeldung unter info@forschungsring.de (Stichwort "Wirksensorik-Seminar Hamburg")

Veranstalter: Forschungsring e.V. in Kooperation mit der Bäuerlichen Gesellschaft / Demeter im Norden

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Meditationen zum Lebensäther

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Freitag, 14. Dezember 2018, 16.00 und 19.30 Uhr

Konzerte zum Trimesterabschluss von MenschMusik Hamburg

16.00 Uhr:
Konzert I

19.30 Uhr:
Konzert II

Es spielen Studenten und Dozenten von MenschMusik Hamburg

Eintritt frei

Veranstalter: MenschMusik e.V.

Samstag, 15. Dezember 2018, 16.00 Uhr - 22.00 und
Sonntag, 16. Dezember 2018, 10.00 - 13.15 Uhr

Das Drama der menschlichen Beziehungen

Von den Bildern, die wir uns voneinander und von der Welt machen –
Anthroposophie, Psychologie und Gestalttherapie

15.12., 16.00 - 17.30 Uhr:
„Sehe ich Dich? Hörst du mich?“
Eröffnende Gedanken, musikalische Übungen und Vorstellungsrunde, Steffen Hartmann

15.12., 18.00 - 19.30 Uhr:
Psychologische Gesprächsarbeit / individuelle Gestalttherapie
Ansgar Liebhart

15.12., 20.15 Uhr:
„Vom Mysteriendrama des Menschenbegegnens“
Vortrag und Gespräch mit Anton Kimpfler

16.12., 10.00 - 11.00 Uhr:
„Die Beziehung zu mir selber – ein Drama?“
Darstellung, Übungen und Gespräch, Matthias Bölts

16.12, 11.30 - 13.15 Uhr:
Psychologische Gesprächsarbeit / individuelle Gestalttherapie / Abschlussrunde
Ansgar Liebhart u. a.

Gesamtkarte: 35,- €
Der Vortrag von Anton Kimpfler kann auch einzeln besucht werden: 10,- €, ermäßigt 6,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Weihnachtsaufführung

mit Musik und Eurythmie aus dem Spruchwerk von Rudolf Steiner, u. a. Grundsteinspruch.
Eurythmie: Tille Barkhoff, Frederike von Dall´Armi, Sarah Georg, Bettina Grube, Andrea Veronika Held, Heinke Voigt.
Sprache: Angelika Strnad

Veranstalter:
Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Anthroposophische Meditation: Die vier Elemente und die vier Ätherarten – Weihnachtliche Meditationen

Musikalische und meditative Betrachtungen mit Steffen Hartmann

Eintritt: 10,- €, ermäßigt 5,- €

Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie

Samstag, 22. Dezember 2018, 09.30 - 14.00 Uhr

Eurythmische Einstimmung in die Zeit der 13 heiligen Nächte (mit Musik)

Tierkreis, Ur-Weihenacht, Kronen-Halleluja, Welt-Friedensgruß EVOE.
Eurythmie-Seminar mit Frederike von Dall´Armi.

Kosten: 45,- €, Ermäßigung möglich

Anmeldung unter Tel.: 040-648 21 60 oder vondallarmi@eurythmiewerk.de

Samstag, 22. Dezember 2018, 18.00 - 21.00 Uhr

Oberuferer Paradeis- und Christgeburtspiel

Cumpanei: Mitglieder aus mehreren Hamburger Zweigen
Leitung: Veronika Willich

Eintritt frei, Spenden erbeten




Vorschau


Donnerstag, 03. Januar 2019, 15.00 - 16.30 Uhr

„Das Wesen Anthroposophie – Erzengel-Werden zwischen den Jahren als Weckruf an den Menschen“

Vortrag von Marcus Schneider

Donnerstag, 03. Januar 2019, 15.00 - 16.30 Uhr

„Das Wesen Anthroposophie – Erzengel-Werden zwischen den Jahren als Weckruf an den Menschen“

Vortrag von Marcus Schneider

Mittwoch, 09. Januar 2019, 19.30 Uhr

Aufführung des Oberuferer Dreikönigspiels

Cumpanei: Mitglieder aus mehreren Hamburger Zweigen
Leitung: Veronika Willich

Samatag, 12. Januar 2019, 16.00 - 21.00 Uhr

„Menschenseele, du lebest …“II

Veranstaltung zum Grundsteinspruch von Rudolf Steiner mit Matthias Bölts, Steffen Hartmann und der Eurythmiegruppe Hamburg

Sonntag, 27. Januar 2019, 14.30 - 18.30 Uhr

Engel über Europa - Rilke als Gottsucher

Veranstaltung über Rainer Maria Rilke mit Jost Schieren und Rüdiger Sünner (Vortrag, Film, Gespräch)



Aktuelles



Hier können Sie das Veranstaltungs-
programm des Rudolf Steiner Hauses
für August bis Dezember 2018 als PDF-Datei
downloaden


Das Kursprogramm in der Übersicht für August bis Dezember 2018 finden Sie hier





Download - Adobe Reader Download - Adobe Reader

Newsletter bestellen:


Anrede:

Ihr Name:

Ihre Email-Adresse:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage und zum Versand des Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden.



Seite drucken