Bio-Gemüse statt Maschinengewehre

   Sa., 29. Juni 2024
   18:00 Uhr

Frieden schaffen mit Landwirtschaft

Mit Rommel Arnado (Bürgermeister Kauswagan, PHL), Alexandra Wandel (World Future Council) und Bernward Geier (Colabora)

“Ich verlange nicht, dass Ihr Eure Waffen niederlegt, sondern dass Ihr Eure Herzen öffnet.” (Rommel C. Arnado)

Bürgermeister Rommel C. Arnado hat sehr erfolgreich einen langen und blutigen Bürgerkrieg zwischen islamischen Rebellen und der philippinischen Armee beendet, in dem er die wirklichen Ursachen der kriegerischen Auseinandersetzung löste. Die war nämlich kaum ein Religionskonflikt, sondern durch Armut und Hunger ausgelöst. Er hat aus ehemaligen Kommandanten und ihren Truppen Biobauern gemacht und das tausendfach.
Sein “Von den Waffen zu den Farmen”-Programm hat vom World Future Council, der UN-Welternährungsorganisation FAO und IFOAM Organics International eine Ehrwürdigung mit dem internationalen Future Policy “Oscar” erhalten.

Erleben Sie die inspirierende und motivierenden Geschichte, die weltweit als Vorbild dienen kann – live erzählt und zur Diskussion gestellt von Rommel Arnado.

Eintritt frei

Veranstalter: World Future Council, Gentechnikinitative, Umwelthaus am Rockenhof, Ökomarkt, Netzwerkstelle hamburg.global

Programm September - Dezember 2024

rsh_progr_3-2024_web.pdf (1 MB)