Einführung in Restorative Circles

   Fr., 14. Juni 2024
   19:00 Uhr

14.06., 19:00 – 21:00 Uhr / 15.06., 10:00 – 18:00 Uhr / 16.06., 10:00 – 17:00 Uhr

Workshopwochenende mit Dominic Barter zu Restorative Circles als Beispiel für dialogische soziale Systeme

Vom 14. bis 16. Juni 2024 kommt Dominic Barter nach Hamburg für ein Workshopwochende zu Restorative Circles als Beispiel für dialogische soziale Systeme. Soziale Systeme entstehen automatisch, wenn Menschen für ein gemeinsames Projekt zusammen kommen. Dominic zeigt, wie wir innerhalb dieser Systeme gemeinschaftliche oder organisatorische Vereinbarungen so treffen, dass sie konsequent auf gemeinsame Bedürfnisse eingehen, den sozialen Zusammenhalt stärken und uns helfen, Spaltungen zu heilen. Er hat dazu in den letzten 28 Jahren geforscht und aktive Friedensarbeit geleistet, angefangen von den Situationen in den Favelas von Rio de Janeiro bis hin zu den Konfliktherden in der Welt. Wir freuen uns sehr, ihn hier begrüßen zu können.

Das Seminar ist so angelegt, dass es einen Abendvortrag am Freitag geben wird als Einführung (die auch als Einzelveranstaltung besucht werden kann) und als Grundlage für den Samstag und Sonntag, wo es um das gemeinsame Üben und die Praxis der Restorative Circles geht.

Zu den Kosten: Bei diesem Seminar ist das Thema des finanziellen Beitrags ein Teil der Seminararbeit und wird in einem gemeinsamen Prozess gestaltet. Näheres dazu erfahrt ihr im Anmeldeprozess. Jeder Beitrag ist wichtig, niemand soll durch finanzielle Hürden an der Teilnahme gehindert werden.

Sprache: Hauptsprache wird Englisch mit Deutscher Übersetzung sein.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.restorativecircles.org/upcoming-learning-events

Programm April - Juli 2024

rsh_progr_2-2024_web.pdf (367 kB)