Himmelfahrtstagung

   Fr., 19. Mai 2023
   18:00 Uhr

zur Zukunft der anthroposophischen Bewegung und Gesellschaft: Schöpferische Krisenbewältigung – Gegensätze und Gemeinsamkeiten in uns und zwischen uns

19. – 21.05., Fr 18:00 Uhr – So 13:15 Uhr

Mitwirkende:
Matthias Bölts, Klaus Bracker, Volker Fintelmann, Alžbeta Greiner, Johannes Greiner, Steffen Hartmann, Klaus Herbig, Sharon Karnieli, Anton Kimpfler, Annemarie Richards, Maria Schulenburg, Almuth Steffens

Freitag, 19.05.2023
18:00 – 19:30 Uhr
Begrüßung und Musik
Kreativer Umgang mit Konflikten Annemarie Richards/Anton Kimpfler

20.15 Uhr
Bewusstsein als Bühne – Abgründe und Potentiale Matthias Bölts
Raumschaffen in der Bewegung Maria Schulenburg
Musik

Samstag, 20.05.2023
10:00 – 11:30 Uhr
Die Verwandlung des Bösen Klaus Bracker/Johannes Greiner
Musik

12:00 – 13:15 Uhr
Arbeitsgruppen I mit Übungen und Gespräch
Arbeitsgruppen mit Matthias Bölts, Annemarie Richards/Almuth Steffens, Sharon Karnieli/Steffen Hartmann, Klaus Herbig, Maria Schulenburg u. a.

15:30 – 17:00 Uhr
Gemeinsame Eurythmie mit Sharon Karnieli
Offenes Gesprächs- und Kunstforum

17:30 – 19:00 Uhr
Arbeitsgruppen II

20:15 Uhr
Konzert “Die Stimme des Menschen”
Acht Lieder nach Texten von Manfred Kyber/Johannes Greiner
mit Alžbeta Greiner (Sopran) und Johannes Greiner (Klavier)

Eurythmie-Aufführung “Der Königsgaukler”
von Manfred Kyber
mit dem Novalis Eurythmie Ensemble

Sonntag, 21.05.2023
10:00 – 11:30 Uhr
Durch Krisen zur Heilung Volker Fintelmann/Steffen Hartmann
Musik

12:00 – 13:15 Uhr
Gemeinsame Eurythmie mit Sharon Karnieli
Abschlussgespräch/Musik

Eintritt je Einheit: 10 €, Gesamtkarte 80 €, ermäßigt 60 €, Förderkarte 90 €

Anmeldung erbeten unter zarsth-s@t-online.de

Werkstatt für Anthroposophie in Kooperation mit Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Progamm Januar - März 2024

rsh_progr_1-2024_web.pdf (1 MB)