Schöne „neue“ Gentechnik?

   Mo., 13. Mai 2024
   19:00 Uhr

Diskussion zu den möglichen Folgen einer Deregulierung für Landwirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Wie ist der aktuelle Stand in der EU?

Mit Sarah Pscherer (Grüne), Helmer Krane (FDP), Stephan Jersch (Linke), SPD (angefragt), Sandro Kappe (CDU). Daniela Wannemacher (BUND e.V.), Armin Valet (Verbraucherzentrale Hamburg), Annemarie Volling (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.). Moderation: Jens Meyer- Wellmann (Hamburger Abendblatt, angefragt).

Eintritt frei

Es laden ein: Initiative für eine gentechnikfreie Metropolregion Hamburg, BUND LV Hamburg, UmweltHaus im Rockenhof, AbL e.V. (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

Programm April - Juli 2024

rsh_progr_2-2024_web.pdf (367 kB)